Persönlicher Werdegang

Persönlicher Werdegang von Dr. Matthias Reisinger

Ausbildung:

1979                    geboren in Steyr

1997                    Matura am BG Steyr Werndlpark

1997-2003        Studium „Humanmedizin“ an der Universität Wien

2003 - 2004      Tätigkeit als Militärassistenzarzt (im Rahmen des Grundwehrdienstes) in Wien

2004 - 2007      Ausbildung zum „Arzt in Allgemeinmedizin“ am LKH Gmunden und in Linz

2007 - 2008      Ärztliche Tätigkeit am Royal Perth Hospital, Perth, Australien

2008 - 2009      Ärztliche Tätigkeit am AMEOS Klinikum Bad Aussee im Fachgebiet Psychosomatik

2009 - 2013      Ausbildung zum „Facharzt für Lungenkrankheiten“ am Otto Wagner Spital Wien

2014 - 2016      Ausbildung im Additivfach „Intensivmedizin“ am Otto Wagner Spital Wien

10/2016             Praxisgründung als Lungenfacharzt in Bad Ischl

07/2018             Spezialisierung "Fachspezifische psychosomatische Medizin"

 

Weitere Tätigkeiten:

2009 - 2016      Leitung der "HIV- und Lungenambulanz" der Suchthilfe Wien

2014 - 2016      Vertretungstätigkeit bei Dr. Alexander Lindemeier in Waidhofen/Ybbs und Sankt Valentin

2018 - aktuell  Teilnahme an Registerstudie "Register für schweres Asthma" bei Prof. Buhl in Mainz/Deutschland

2019 - aktuell  Mitglied des National Steering Committee "Asthma Zero"

 

Weitere Ausbildungen:

Notarztdiplom (lt. Refresher-Kurs 2019)

PSY-1 Diplom

PSY-2 Diplom

Substitutionsdiplom (gültig bis 28.12.2021)

DFP-Diplom (gültig bis 30.06.2023)

HERMES-Prüfung (Europäische Facharztprüfung) abgelegt im September 2013